Shugaring

Wie man in der Mikrowelle shugaring kocht: einige einfache Rezepte

Bis heute ist die Zuckerenthaarung die beliebteste Methode zur Haarentfernung. Mikrowellen-Shugaring ist eine Rettung für Frauen, die dieses Verfahren zu Hause alleine durchführen möchten.
Sprechen wir darüber, was ein Shugaring ausmacht, welche Vor- und Nachteile es hat, und betrachten wir auch das Rezept für die Durchführung dieses Verfahrens zu Hause.

Vor- und Nachteile von Shugaring

Sugaring wird als Zuckerenthaarung bezeichnet, bei der unerwünschte Haare vom Körper entfernt werden. Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass ein solches Verfahren aus dem Osten zu uns gekommen ist. In Wirklichkeit war sein Erfinder die berühmte Nofretete, die als weise Schönheit berühmt wurde. Natürlich unterscheidet sich das moderne Shugaring etwas von dem, das in der Antike verwendet wurde, aber das Wesen hat sich nicht geändert.

Frauen praktizierten zu jeder Zeit die Haarentfernung mit Zucker und es wird vermutet, dass Cleopatra dies selbst initiierte.

Neben dem Shugaring bieten moderne Schönheitssalons auch andere, gleichermaßen wirksame Möglichkeiten für den Umgang mit übermäßigem Haar - Laserentfernung, Elektrohärtung, Wachsstreifen, Photoepilation usw. Shugaring hat jedoch mehrere Vorteile, weshalb es sehr beliebt und beliebt ist. Die Vorteile dieses Verfahrens umfassen Folgendes:

1. Dies ist eine natürliche Methode zur Haarentfernung, die auch Besitzer besonders empfindlicher Haut anwenden können. Shugaring verursacht keine Reizungen und allergische Reaktionen.

2. Angenehmer Wert. In der Regel wird der Preis für diese Art von Dienstleistung je nach Körperbereich 1.500 Rubel nicht überschreiten.

3. Langer Effekt. Nach dem Shugaring auf der Haut treten unerwünschte Haare erst nach 1,5 bis 3 Wochen auf.

4. Im Vergleich zur Wachshaarentfernung treten bei eingewachsenen Haaren keine Probleme auf.

5. Angesichts der Tatsache, dass die Zuckerenthaarung mit Wachs vergleichbar ist, wird die erste Methode als weniger schmerzhaft angesehen.

Wie bei jedem kosmetischen Verfahren hat Shugaring zusätzlich zu den Vorteilen einige unbedeutende Nachteile, nämlich:

1. Personen, die an Diabetes leiden, oder Frauen, die schwanger sind, können sich diese Art der Haarentfernung verweigern.

2. Mit Shugaring können Sie unerwünschte Haare nur für eine Weile entfernen.

3. Bei Mädchen mit dünner und empfindlicher Haut kann die Haarentfernung schmerzhafter sein als bei anderen.

Anhand der obigen Informationen kann jedes Mädchen und jede Frau in dieser Phase bestimmen, ob sie diese Art der Haarentfernung wählt oder nicht. Für diejenigen, deren Antwort positiv war, schlagen wir vor, dass Sie einige der Nuancen des Verfahrens zu Hause und das Rezept für schnelles Kochen Shugaring Paste berücksichtigen.

Kochen in der Mikrowelle shugaring

Zum ersten Mal wird empfohlen, eine kleine Menge Shugaring Paste in die Mikrowelle zu geben. In diesem Fall ist es notwendig, die angegebenen Proportionen genau einzuhalten, da manchmal die gemachten Fehler später nicht korrigiert werden können. Das klassische Rezept enthält also die folgenden Zutaten:

  • Zucker - 4 EL. Löffel mit einer Folie,
  • Zitronensäure - 1 TL,
  • Wasser - 1,5 st. Löffel

Alle notwendigen Komponenten müssen in einem sauberen Glasbehälter gemischt werden. Danach das Geschirr mit der höchsten Geschwindigkeit in die Mikrowelle stellen. Die Zubereitung dauert ca. 3 Minuten und die fertige Paste sollte golden werden. Sie sollten den Backofen während des Garvorgangs auch mehrmals öffnen, um Masse zu vermeiden. Das resultierende Karamell sollte vor dem Auftragen auf die Haut auf Raumtemperatur abgekühlt werden.

Zuhause ist es schwieriger, eine Paste mit der gewünschten Konsistenz zuzubereiten - dies hängt von der Qualität der Produkte und der Kochtechnologie ab, die zu Hause nicht immer beobachtet werden kann.

Es gibt ein anderes Rezept, das von Fachleuten nachgefragt wird. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Zucker durch Fruktose ersetzt wird. Dieses Rezept ermöglicht es Ihnen, eine dickflüssigere Masse zu erhalten, während die Zusammensetzung eine stärkere und bequemere Verwendung von Karamell ergibt. Zum Kochen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • Fructose - 6 EL. Löffel
  • Zitronensäure - 0,6 EL. Löffel
  • Wasser - 2 EL. Löffel.

Nudeln können auf dem Herd oder mit einer Mikrowelle zubereitet werden. Alle Komponenten müssen erneut gemischt, ins Feuer gestellt oder in den Ofen gestellt werden. Zur Bildung von Gold und einer viskosen Konsistenz bringen, dann abkühlen lassen.

Somit nimmt der Vorgang des Kochens der Paste zum Shugaring nicht viel Zeit in Anspruch und sollte keine Schwierigkeiten verursachen. Dieses Rezept hilft Ihnen, überschüssiges Haar auf dem Körper leicht loszuwerden.

Bedingungen für die Vorbereitung und Anwendung

Um die Zuckerhaarentfernung zu Hause durchzuführen, müssen Sie die folgenden Grundregeln und Empfehlungen beachten:

1. In Abwesenheit eines Haushaltsmikrowellenofens können die Nudeln bei schwacher Hitze oder mit einem Dampfbad gekocht werden. In solchen Fällen sollten Sie ständig umrühren und den Vorgang verfolgen.

2. Zum Auftragen der Masse auf die Haut benötigen Sie einen speziellen Spatel, der normalerweise im Set mit einer Enthaarungscreme erhältlich ist.

3. Wenn sich die Pastenschicht nur schwer von der Haut abziehen lässt, können Papierstreifen verwendet werden.

4. Es ist notwendig, Karamell gegen Haarwuchs auf die Haut aufzutragen und die Schicht im Gegenteil in Haarwuchsrichtung zu entfernen.

5. Vor dem Auftragen der Paste muss die Haut mit Talkumpuder behandelt werden, der Feuchtigkeit entfernt und das Anhaften der Masse verhindert.

6. Wenn es aus irgendeinem Grund nicht möglich war, eine Paste selbst herzustellen, können Sie diese erwerben.

Werkzeuge

Die Organisation des Arbeitsplatzes erfordert besondere Aufmerksamkeit.

Wenn Sie selbst in der Mikrowelle shugarieren möchten (Rezept mit Zitronensäure), führen Sie den Vorgang auf einem zerlegten Sofa oder Bett durch. Orte sollten viel sein.

Notwendige Gegenstände und Werkzeuge sollten vorhanden sein. Wenn Sie ständig ablenken und den Vorgang unterbrechen, können Sie die Ausführungstechnik stören oder die Haut beschädigen.

Für shugaring müssen:

  • teigwaren
  • Löffel,
  • Enthaarungsstreifen,
  • Wattepads,
  • Thermalwasser, Tonic oder ein anderes Reinigungsmittel,
  • Chlorhexidin,
  • Wegwerf- oder normale Laken,
  • Talk ohne Duftstoffe,
  • leere Packung.

Zutaten

Produkte für Pasta sind in jedem Zuhause. Die geringen Kosten der Inhaltsstoffe machen das Verfahren besonders attraktiv. Sie benötigen Zucker, Wasser, Zitrone oder Zitronensäure.

Die Dichte hängt vom Verhältnis der Inhaltsstoffe ab. Durchschnittliche Dichte - die beste Option. Geeignet für alle Körperteile. Es ist auch am einfachsten, diese Paste zu handhaben.

Shugaring Paste Rezepte in der Mikrowelle

Zuckerpaste in der mikrowelle kochen ist einfacher als brennen. Bereiten Sie den Behälter für die Zutaten, einen Esslöffel, einen Holzspatel.

Vorab kochen und das Wasser abkühlen lassen. Rohöl wird nicht funktionieren.

Der Verbrauch hängt von der Härte des Karamells ab. Je weicher das Material, desto schneller ist es verbraucht.. Sie brauchen auch mehr Geld für die Verbandtechnik.

Schritt für Schritt Rezept für weiche Nudeln

Shugaring in der Mikrowelle - ein Rezept zur Behandlung von Händen, Füßen, Gesicht. Erfasst keine sehr harten Haare. Es wird auf Verbandmaterial angewendet.

  1. Mischen Sie 19 Esslöffel Zucker und 8 Esslöffel Wasser.
  2. Fügen Sie 6 Esslöffel Zitronensaft und 1 Löffel natürlichen Honig hinzu.
  3. Eine Minute in der Mikrowelle bei niedriger Leistung kochen. Auszug. Gründlich mischen.
  4. Zurückstellen und 1-2 Minuten bei maximaler Leistung garen.
  5. Mit einem Spatel umrühren.
  6. Auf 60 Grad abkühlen lassen.

Schritt für Schritt Rezeptur für mittelharte Nudeln

Shugaring Paste in der Mikrowelle (Rezeptur mittlerer Härte) - für alle Bereiche geeignet. Es wird für Verband-, Hand- und Speerausrüstung verwendet. Entfernt die meisten harten Haare beim ersten Mal..

  1. Mischen Sie 9 Esslöffel Zucker und 3 Esslöffel Wasser.
  2. Fügen Sie den Saft einer halben Zitrone hinzu.
  3. 1-2 Minuten bei niedriger Leistung kochen. Gründlich mischen.
  4. Legen Sie noch 2-3 Minuten. Schalten Sie die Mikrowelle mit voller Leistung ein.
  5. Mit einem Spatel umrühren.
  6. Auf 60 Grad abkühlen lassen.

Schritt für Schritt Rezept zum Kochen von dichten Paste

Shugaring in der Mikrowelle mit Zitronensäure - dicht. Geeignet für Bereiche mit hartem Haar. Wird mit manueller Technik verwendet. Kommt mit Haaren jeder Härte zurecht.

  1. Mischen Sie 9 Esslöffel Zucker und 1 Löffel Wasser.
  2. Fügen Sie 1 Löffel Zitronensaft hinzu.
  3. Kochen Sie 30 Sekunden bei niedriger Leistung. Rühren.
  4. 1-2 Minuten bei voller Leistung kochen.
  5. Mit einem Spatel umrühren.
  6. Auf 50 Grad abkühlen lassen.

Technik des Verfahrens

Am Tag vor dem Shugaring müssen Sie die Haut schrubben oder ein Peeling machen. Vor der Epilation Reinigen Sie den Bereich mit einem mit Chlorhexidin angefeuchteten Wattepad. Talk auf die trockene Haut auftragen.

Walnussgroßer Büschel In dünner Schicht gegen das Wachstum der Haare verteilt und zerfällt entlang des Wachstums parallel zur Haut. Bewegung muss zuversichtlich sein. Kleine festsitzende Stücke werden mit Thermalwasser entfernt. Große Zalypy - Streifen zur Enthaarung.

Reinigen Sie die Haut nach dem Eingriff mit einem beruhigenden Tonic. Tragen Sie ein leichtes Regenerierungsmittel (Sahne, Milch) auf.

Wie fange ich an Shugaring Paste zu kochen?

Hausgemachte Shugaring Paste erfordert die strikte Einhaltung der vorgeschlagenen Rezepte. Die falsche Kombination von Zutaten führt dazu, dass das Werkzeug nicht eindickt oder umgekehrt einfriert und sich in Kandiszucker verwandelt. Dies ist der Hauptgrund, um die unabhängige Erstellung einer Paste als einen komplexen Prozess zu betrachten. Mit einem gewissen Aufwand und einer gewissen Klarheit der Maßnahmen dauert die Vorbereitung jedoch 2 bis 5 Minuten.

Hauptzutaten:

  • weißer raffinierter zucker,
  • wassergekocht oder in flaschen abgefüllt,
  • Zitronensaft, kristalline oder pulverisierte Zitronensäure.

Zusätzliche Komponenten, die bei der Herstellung von Teigwaren verwendet werden:

  • Schatz
  • Kräutertees,
  • Essig,
  • Fruchtzucker.

Pflanzliche Abkochungen ersetzen die Hälfte der benötigten Wassermenge und tragen zur Erweichung, Beruhigung und Reizung der Zuckermasse bei. Dazu passen Salbei, Kamille, Altheawurzel, Ringelblumenblüten, Veilchen, Rosen und eine Serie. Viele Frauen bestätigen, dass Shugaring im Vergleich zur Wachsdepilation weniger schmerzhaft und praktischer ist.

Nachteile des Kochens von Zuckermasse in der Mikrowelle

Je nach Rezept können sich die Nudeln sehr stark erwärmen, daher dauert die Zubereitung der Portionsbällchen 10-15 Minuten, weshalb die Finger Zeit haben, sehr müde zu werden. Um das Rollen zu vereinfachen, werden die Hände in warmem Wasser angefeuchtet. Diese Situation entsteht oft aufgrund einer unzureichenden Menge an Säuerungsmittel - Zitronensaft oder Essig, was der Fehler einer bestimmten Zusammensetzung ist.

Es ist zu beachten, dass es schwierig ist, die perfekte Masse für das erste Mal zuzubereiten, selbst mit einem Qualitätsrezept! Dies liegt an den Eigenschaften der von Ihnen verwendeten Geschirrteile, Geräte und Produkte. Das Anpassen des Rezepts und das Auffinden der richtigen Abfolge von Aktionen wird einige Zeit in Anspruch nehmen.

Ein weiterer Nachteil des Kochens in der Mikrowelle - die fertige Mischung verliert schnell ihre Leistung. Die golden durchscheinende Zusammensetzung wird beim Kneten trüber und lockerer, wodurch die Fähigkeit, Haare auf der Haut zu fassen, verringert wird. Infolgedessen wird eine Kugel für 2-3 Erfassungen angewendet, wonach die nächste Charge verwendet wird. Eine Masse, die die Bernsteinfarbe beibehält, ist für das 7–10-fache pro Depilation geeignet.

Kneten Sie die Mischung in einem Plastikbehälter, um das Problem des Schmelzvermögens aufgrund der hohen Temperatur, die beim Kochen des Zuckers entsteht, zu lösen. Um dies zu vermeiden, verwenden Sie keine Lebensmittelbehälter - diese dienen nur zum Erhitzen von Lebensmitteln! Zum Kochen von Gerichten mit besonderen Markierungen. Bernsteinpaste für dichteres Shugaring und besser zur Entfernung von hartem Haar geeignet

Schritt für Schritt Rezept zur Herstellung einer Paste zum Shugaring in der Mikrowelle

Um die einfachste Version der Zuckermasse zu kochen, werden 6 EL benötigt. l Zucker ohne Objektträger, 2 EL. l heißes Wasser und 10–13 g Zitronensäure.

  1. Geben Sie den ganzen Zucker in einen Behälter, gießen Sie zwei Esslöffel heißes Wasser hinein und stellen Sie sicher, dass er gut mit Flüssigkeit gesättigt ist. Zucker sollte nicht sofort in Wasser aufgelöst werden - er sollte unter dem Einfluss hoher Temperaturen allmählich schmelzen.
  2. Stellen Sie den Mikrowellen-Timer für eine Minute ein und kochen Sie die Zuckermasse in dieser Zeit, nehmen Sie sie heraus und mischen Sie sie gründlich durch. Nach dem ersten Aufwärmen können noch nicht geschmolzene Zuckerkörner in der Zusammensetzung verbleiben.
  3. Nochmals 30 Sekunden kochen lassen und umrühren. Die Mischung erhält einen hellgoldenen Farbton. Nach dem zweiten Garvorgang im Sirup sollte kein einziges Zuckerkorn übrig bleiben!
  4. Nach weiteren 30 Sekunden in der Mikrowelle sollte die Zusammensetzung kochen. In diesem Stadium muss es aus dem Ofen gezogen werden. Fertige Shugaring-Paste sollte einen Honigton haben - eine dunklere Farbe zeigt an, dass die Masse überhitzt ist
  5. Gießen Sie die Mischung auf einen Teller und lassen Sie sie vor Gebrauch etwas abkühlen. Vor der Durchführung der Depilation muss die Paste zum Shugaring auf einen viskosen plastischen Zustand abkühlen

Es dauert ungefähr 3 Minuten, um zu kochen! Ich kann keine Nudeln auf einem Gasherd kochen, da dieser überhitzt und sich die Zuckerkörner auch auf dem kleinsten Feuer nicht auflösen. Deshalb habe ich dieses einfache Rezept ohne Übersetzung von Produkten für mich entdeckt.

Liza zu

http://irecommend.ru/content/pasta-dlya-shugaringa-za-3-minuty-s-pervogo-raza-v-mikrovolnovke-s-limonnoi-kislotoi-eto-rea

Zitronensaft Rezept

Sie benötigen:

  • 9 EL. l Zucker,
  • 3 EL. l heißes Wasser
  • Saft einer halben durchschnittlichen Zitrone.

Stellen Sie vor dem Kneten sicher, dass Sie den Saft abseihen, damit keine Fruchtfleisch- oder Rindenkörner zurückbleiben. Eventuelle Einschlüsse verderben die Paste und machen sie für die Enthaarung ungeeignet!

Garprozess:

  1. Mischen Sie alle Zutaten.
  2. Stellen Sie den Sirup 1-2 Minuten lang bei mittlerer Leistung in die Mikrowelle. Die vorgewärmte Masse sollte leicht sprudeln.
  3. Nach der vorgesehenen Zeit die Zusammensetzung entfernen und mischen, wobei die Dicke zu prüfen ist.
  4. Entfernen Sie die Paste erneut für 2–3 Minuten und schalten Sie den Ofen bei voller Leistung ein.
  5. Die Mischung mit einem Holzspatel umrühren und auf 60 ° C abkühlen lassen.

Diese Masse wird als universell angesehen, da sie eine ziemlich dichte viskose Struktur aufweist, die für Haare jeglicher Steifheit geeignet ist.

Honigpaste

Nehmen Sie für die Zubereitung der Honigpaste den Saft einer halben Zitrone, ein Glas Zucker und zwei Esslöffel. l Schatz Es ist besser, flüssige Sorten zu wählen, da sie eine große Menge an Antioxidantien und Mineralien enthalten. Gut geeignet dichte Wiese oder Linde. Zuckerhaltige Arten werden ebenfalls verwendet, aber wenn sie eingefroren sind, können sie die Wirksamkeit der Zusammensetzung nachteilig beeinflussen, da sie eine lockere Textur aufweisen.

Mischphasen:

  1. Alle Zutaten werden in einer Schüssel vereint. Alle Zutaten der Zuckerpaste können sofort gemischt werden.
  2. Mischen Sie die Zutaten gründlich, bis sie glatt sind. Die Pastenmischung sollte homogen sein, um Klumpen zu vermeiden.
  3. Stellen Sie den Mikrowellen-Timer auf 30 Sekunden ein und geben Sie die vorbereitete Zusammensetzung dort ab, bevor die ersten Blasen erscheinen. Die ersten Blasen auf der Shugaring-Paste können nach 10-15 Sekunden auftreten
  4. Kontrollieren und mischen Sie alle 10–15 Sekunden die Zucker-Honig-Masse und erhitzen Sie sie anschließend in der Mikrowelle.
  5. Wiederholen Sie die Schritte in Punkt 4 4-7 Mal, bis die Paste vollständig fertig ist. Die Konsistenz sollte der Konsistenz von flüssigem Goldhonig entsprechen. Die fertige Masse für ein Shugaring sollte sich leicht mischen lassen und einen leichten Farbton haben.

Alternative Optionen für hausgemachte Shugaring Pasten

Im Sommer ist Zitronensäure oder Saft besser, um Apfelessig mit einer Konzentration von 6% zu ersetzen. Dieses Produkt hilft der Haut, mit aktiver UV-Strahlung umzugehen, und beugt Krampfadern vor. Die Verwendung von Zitrone in Zusammensetzungen zur Enthaarung während der Ferien kann zu erhöhter Empfindlichkeit und Hautpigmentierung führen. Das Verhältnis der Inhaltsstoffe in den Rezepturen bleibt gleichzeitig das gleiche wie bei der Verwendung von Zitronensäure. Diese Methode hat jedoch eine negative Seite - einen unangenehmen Geruch, der sich während der Herstellung der Paste ausbreitet. Wenn Sie einen empfindlichen Geruchssinn haben, funktioniert diese Methode nicht.

Eine andere Alternative besteht darin, Zucker durch Fructose zu ersetzen. Der Vorteil dieser Option ist, dass Fructose schneller auftaut und keine Kristalle zurückbleiben, die die Struktur der Paste zerstören könnten.

So wärmen Sie eine Shugaring Paste in der Mikrowelle auf

Zu Hause oder gekauft Zuckermasse zum Enthaaren kann schnell in der Mikrowelle erhitzt werden. Dies macht es plastischer und biegsamer während des Verfahrens. Bei Benutzung des Ofens besteht jedoch die Gefahr einer Überhitzung des Werkzeugs, da Sie warten müssen, bis es wieder abgekühlt ist. Regelmäßige Wärmebehandlung der Zusammensetzung führt zum Verlust der ursprünglichen Eigenschaften der Paste. Um dies zu vermeiden, ist es besser, nur portionierte Stücke in einer Mikrowelle zu erhitzen - 10-15 Sekunden in einem Ofen mit durchschnittlicher Leistung reichen aus.

Wenn Sie eine große Menge Zuckerpaste benötigen, um den ganzen Körper zu schütteln, wird das 500-ml-Fassungsvermögen 40 Sekunden lang bei niedriger Leistung erhitzt.

Es wird nicht empfohlen, die Zuckermischung länger als die angegebene Zeit im Ofen zu lagern - aus diesem Grund härtet sie aus und ist für die Enthaarung ungeeignet!

Video: Wie man eine Shugaring Paste zu Hause repariert

Die Basis aller Rezepte zur Herstellung von hausgemachten Nudeln zum Shugaring sind Zucker und Wasser. Mit einer Mikrowelle wird die Mischung schneller zubereitet als auf dem Herd, der beschleunigte Vorgang erfordert jedoch mehr Aufmerksamkeit. Wenn die Masse nicht rechtzeitig gerührt wird, wird sie überhitzt und brennt, was ihre Wirksamkeit bei der Enthaarung zunichte macht.

Grundregeln für die Zubereitung der Mischung

Haarentfernung mit hausgemachter Shugaring-Creme hat viele Vorteile:

  • Die Zusammensetzung wird aus natürlichen Inhaltsstoffen ohne Zusatz verschiedener Chemikalien hergestellt.
  • Verursacht keine allergischen Reaktionen
  • hat praktisch keine Kontraindikationen
  • leicht zuzubereiten,
  • Eine Zuckermischung mit Zitronensaftzusatz ist sehr nützlich: Sie pflegt und verjüngt die Haut.

Wie man ein Werkzeug mit eigenen Händen macht, wollen viele Mädchen und Frauen wissen. Zuckermischung zu Hause wird einfach und mit einem Minimum an Zucker, Zitronensaft oder Säure und Wasser zubereitet. Falls gewünscht, etwas Honig hinzufügen. Es ist sehr praktisch, beim Kochen von Nudeln eine Mikrowelle zu verwenden, aber in Abwesenheit kann sie in einem Wasserbad hergestellt werden.

Mix zum Shugaring in der Mikrowelle ist einfach zuzubereiten. Das Wichtigste beim Garen ist, den richtigen Heizmodus zu wählen und die richtige Zeit einzuhalten. Bereiten Sie eine süße Sahne mit einer durchschnittlichen Ofenleistung zu. Die Garzeit hängt vom verwendeten Rezept ab. Es ist wichtig zu wissen, dass es notwendig ist, die Mischung von Zeit zu Zeit während des Kochens zu mischen, um ein Anhaften am Behälter zu vermeiden und eine homogene Masse zu erhalten.

Die Anzahl der Zutaten richtet sich nach dem Einsatzgebiet: Für einen Bikini reduziert sich der Satz um die Hälfte. Die Garzeit ändert sich nicht. Reduzieren Sie die Komposition um das 3-fache, wenn Sie die Achselzone shugarieren.

Wenn Sie zu Hause Shugaring in der Mikrowelle mit einem Rand vorbereiten, sollte die Paste in kleinen Behältern in einem Volumen verpackt werden, das für eine Verwendung ausreicht.

Shugaring Paste in der Mikrowelle wird auf fünf Arten zubereitet.

  • 7 EL. l zucker mit einer rutsche,
  • 2 EL. l Wasser
  • 0,5 TL. Zitronensäure.

Alle Produkte werden in einer Glas- oder Plastikschüssel gemischt und 30 Sekunden lang in die Mikrowelle gestellt. Mischen Sie die Mischung und setzen Sie für weitere 1 Minute auf. Wenn die Masse nicht ausreicht, ziehen Sie sie noch 1 Minute lang an. Auf eine Konsistenz sollte es ähnlich wie Honig sein.

Nachdem die gekochte Masse etwas abgekühlt ist, müssen Sie sie aus der Schüssel nehmen und mit den Händen zu einer transparenten hellgoldenen Farbe kneten. Pasta ist essfertig.

  • Zucker - 6 EL. l.,
  • warmes Wasser - 2 EL. l.,
  • Zitronensaft oder Säure - ½ EL. l

Zucker wird mit Wasser gemischt und 1,5–2 Minuten in die Mikrowelle gestellt. Gleichzeitig ist es notwendig, die Farbänderung zu überwachen. Sobald die Mischung hellgolden geworden ist, den Sirup herausnehmen und Zitronensäure oder Saft dazugeben und erneut 1 Minute im Ofen backen. Die Paste kühlt auf eine temperaturverträgliche Haut ab, knetet gut bis zum Zustand von weichem Ton.

Wenn die Masse zu flüssig ist und nicht zu einem Klumpen wird, ist sie unzureichend gekocht, und Sie müssen sie noch eine Minute einlegen. Es sollte weich und plastisch sein, gut haften und sich leicht ablösen lassen.

  • Kristallzucker - 20 EL. l mit einer Folie,
  • Zitronensaft - 6 EL. l.,
  • warmes Wasser - 8–9 Grad. l.,
  • Honig - 1 EL. l

Zuckersirup zubereiten, Zitronensaft und Honig dazugeben, alles gut mischen und 3 Minuten in die Mikrowelle stellen. Während des Garvorgangs sollte die Sahne regelmäßig umgerührt werden. Infolgedessen sollte die Farbe gesättigt sein. Warten Sie einige Stunden, bis die Paste abgekühlt und eingedickt ist, und ziehen Sie sie gut aus.

  • 10 art. l Zucker (weiß, braun),
  • 1 EL. l Wasser
  • Saft 0,5 Zitrone.

Wenn Zitronensäure verwendet wird, wird ½ TL zugesetzt.

Die Produkte werden gemischt und in einem Mikrowellenofen bei der höchsten Temperatur geschmolzen und alle 1–1,5 Minuten gerührt. Nach 5 Minuten wird eine homogene Masse Stroh erhalten, die allmählich dunkler und transparenter wird, wie Honig. Wenn die Paste verdaut wird, härtet sie aus und wird zu einer Süßigkeit.

Wenn die Mischung richtig zubereitet wird, verteilt sie sich nicht in den Händen, fühlt sich elastisch an und rollt sich gut in die Kugel. Nach dem Abkühlen erhält es eine schöne Bernsteinfarbe. Der gesamte Prozess der Herstellung von Zuckerpaste dauert maximal 10 Minuten.

Rezept Nr. 5 mit Fruktose

  • Fructose - 6 EL. l.,
  • Zitronensäure - 0,6 EL. l.,
  • Wasser - 2 EL. l

Diese Methode der Haarentfernungscreme wird häufig von professionellen Meistern angewendet. Seine Essenz besteht darin, Zucker durch Fruktose zu ersetzen. In diesem Fall ist das Karamell viskoser und haltbarer, wodurch es bequem zu verwenden ist.

Fruchtzucker-Karamell kann sowohl in der Mikrowelle als auch auf dem Herd gekocht werden. Alle Produkte werden gut gemischt und in den Ofen gegeben. Bis zur Bildung der Aschemasse kochen, abkühlen lassen und verwerten.

Tipps zum Auftragen von Paste und Haarentfernung

Vor Beginn des Eingriffs sollte die Haut mit einer speziellen Lotion entfettet, getrocknet und mit Talkumpuder oder Babypuder bestreut werden.

Die Enthaarung erfolgt wie folgt: Die Paste wird mit einem Spachtel oder Händen mit einer dicken Schicht auf dem Haarkleid gegen die Bewegung des Haares aufgetragen, nach 2 Sekunden wird sie zusammen mit den anhaftenden Haaren in Haarwuchsrichtung abgerissen. Dies ermöglicht es Ihnen, Schmerzen zu reduzieren.

Wenn die Mischung mit den Händen schwer abzureißen ist, können Sie spezielle Epilationsstreifen verwenden. Sie werden in Kosmetikgeschäften verkauft. Shugaring-Creme wird auf die Haut aufgetragen, ein Streifen wird darauf geklebt, der durch eine scharfe Bewegung in Richtung Haarwuchs entfernt wird.

Nach dem Eingriff ist es besser, die Haut mit einem Antiseptikum zu behandeln und mit Lotion zu befeuchten.

Nach dem Shugaring werden die ersten 1-2 Tage nicht empfohlen:

  • sich sonnen
  • um das Bad oder die Sauna zu besuchen,
  • Sport treiben,
  • Verwenden Sie Deodorants,
  • feuchtigkeitsspendende und pflegende Cremes auftragen,
  • Tragen Sie synthetische Unterwäsche, wenn Sie Haare von intimen Stellen entfernen.

Um das Einwachsen von Haaren zu verhindern, können Sie die Haut nach 5 bis 7 Tagen mit einem weichen Peeling abziehen. Mit beschleunigtem Haarwachstum können Sie spezielle Medikamente verwenden, die ihr Wachstum verlangsamen.

Verwendung von Fertigformulierungen

Wenn Sie die Zuckerpaste nicht persönlich zubereiten können oder dafür keine Zeit haben, können Sie immer professionelle Shugaring-Cremes kaufen. Sie sind in drei Typen erhältlich: weich, mittel und hart.

Die weiche Paste wird zur manuellen Enthaarung mit mittlerer und harter Dichte verwendet - zur Enthaarung mit Bändern (Bandagenenthaarung) oder mit Holzstäbchen.

Denken Sie beim Kochen von Werkzeugen zu Hause daran, dass die Dichte der Mischung von der Garzeit abhängt. Je länger es gekocht wird, desto dicker ist es. Die Hauptsache - mit der ganzen Technologie der Vorbereitung einhalten und richtig Haarentfernung durchführen.

Die Vorteile von Shugaring

In jüngerer Zeit wussten nur wenige Menschen über diese Methode der Haarentfernung Bescheid. Aber relativ schnell wurde er sehr beliebt. Und das geschah aus folgenden Gründen:

1. Vor dem Enthaaren muss der Zucker nicht so stark erhitzt werden wie Wachs. Ein paar Minuten reichen aus, um es mit warmen Händen zu kneten.

2. Entfernen Sie die Haare, die Sie für ihr Wachstum benötigen. Aufgrund dessen brechen sie nicht ab, wodurch die Wahrscheinlichkeit eingewachsener Haare verringert wird.

3. Die Zuckerenthaarung schadet der Haut nicht, sondern trägt zur Entfernung ihrer Hornzonen bei.

4. Shugaring kann auch bei Krampfadern praktiziert werden.

5. Kochen Sie zu Hause in der Mikrowelle nach einem einfachen Rezept kann jedes Mädchen.

Heimgebrauch

Verwenden Sie die Paste kann nicht zu kalt sein. Vor der nächsten Anwendung sollte es einige Minuten lang in die Mikrowelle gestellt werden, um es zu erweichen. Danach ist es einfacher, ein Stück der richtigen Größe aus der Dose zu entnehmen. In der Mikrowelle gekochte Nudeln sind sehr plastisch. Es haftet gut an den Haaren, so dass sie leicht entfernt werden können. Aber vor dem Eingriff müssen Sie die Haut vorbereiten. Dafür benötigen Sie:

- zuerst mit einem Spezialwerkzeug entfetten,

- dann wird Talkum zur besseren Haftung von Haar und Paste aufgetragen,

- Dann wird ein Stück mikrowellengekochte Nudeln genommen und einige Minuten in den Händen geknetet. Es sollte weich und geschmeidig sein,

- Es muss mit einer Bewegung gegen das Wachstum der Haare angewendet werden, und es wird durch ihr Wachstum entfernt,

- Bei Bedarf können Sie es mehrmals auf dieselbe Stelle auftragen, da es die Haut nicht verletzt. Am Ende der Entfernung aller Haare sollte angewendet werden, um die Reste von Zucker auf der Haut zu entfernen.

Sie können natürlich auch unter der Dusche duschen, aber wenn die Haut problematisch ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass es ohne ein solches Mittel zu Reizungen kommt. Um die Wahrscheinlichkeit von eingewachsenem Haar zu verringern, wird empfohlen, die Haut mit einem Peeling zu schmieren.

Shugaring ist eine Alternative zur Haarentfernung. Es verursacht weniger schmerzhafte Empfindungen als das Entfernen von Wachshaaren und das Ergebnis bleibt auch für lange Zeit bestehen. Nachdem Sie zu Hause Shugaring geübt haben, können Sie das Rasiermesser und den Besuch von Salons vergessen, in denen ein solches Verfahren sehr teuer ist.

Warum ist Shugaring das Beste?

Erstens enthält die Zusammensetzung der Paste zum Shugaring nur natürliche Produkte. Zuckerpaste zum Shugaring in der Mikrowelle wird aus Zuckersirup hergestellt, der bei Verwendung in fertiger Form wirksam gegen überschüssiges Haar kämpft und sogar die Haut verjüngt.

Selbstverständlich geht jede Haarentfernung mit einer leichten Schwellung, Rötung oder Reizung einher. Beim Shugaring in der Mikrowelle verschwindet jede Rötung innerhalb von 24 Stunden.

Wenn sich eine Frau Sorgen macht, wie man in der Mikrowelle shugaring kocht, kann jede erfahrene Frau mit Zuversicht sagen, dass es nicht schwierig ist. Es ist sehr wichtig, dass alle Zutaten gut zugänglich sind und bei der Suche keine Schwierigkeiten bereiten.

Es ist sehr wichtig, dass Shugaring auch bei empfindlicher Haut angewendet werden kann.

Wie Shugaring Paste in der Mikrowelle kochen?

Am häufigsten greifen Frauen zum Kochen von Nudeln zum Shugaring in einem Topf auf dem Herd. Aber es gibt Leute, die mehr Wert darauf legen, in der Mikrowelle zu shugarieren.

In den Internetquellen gibt es jede Menge Informationen dazu. Sugárnig in der Mikrowelle kann ein Kochrezept enthalten, das mehrere Monate hält (schließlich ist die Paste im Kühlschrank gut aufbewahrt!), Oder nur für eine Epilationssitzung.

Zum Kochen benötigen Sie natürlich eine Mikrowelle, Gläser und solche Zutaten:

  • Zucker - 7 Esslöffel,
  • Wasser - 2 Esslöffel,
  • Zitronensaft - 2 Esslöffel.

Interessanterweise wird lange an die ersten selbstgekochten Nudeln erinnert, was die Einfachheit des Rezepts erneut bestätigt. Wenn Sie keine frische Zitrone zur Hand haben, können Sie das Rezept mit Zitronensäure in der Mikrowelle verwenden. Anstelle von Zitrone benötigen Sie also nur einen halben Teelöffel Säure, die in einer kleinen Menge Wasser verdünnt wird.

Wenn Sie nur den Bikinibereich oder die Achselhöhlen enthaaren möchten, wird empfohlen, die Menge aller Bestandteile der Paste zweimal zu reduzieren. Das Gute ist, dass Sie mit dieser Methode die Haarentfernung zu Hause effektiv durchführen können. Sie müssen kein zusätzliches Geld in Schönheitssalons bezahlen und Ihre Zeit nicht für Ausflüge, Warteschlangen usw. aufwenden.

Garprozess

Es ist möglich, Shugaring in der Mikrowelle zu kochen, wobei die Leistung korrekt eingestellt wird, da ein sehr hoher Wert dieser Anzeige nicht erwünscht ist. Beim Shugaring in einem Mikrowellenrezept mit Zitronensaft wird eine Mischung aus Wasser und Zucker eine Minute lang gekocht.

Nach dieser Zeit müssen Sie das Geschirr mit Nudeln besorgen, gut mischen und noch eine Minute in der Mikrowelle kochen. Dann müssen Sie die Masse erneut mischen.

Nun ist es wichtig zu beobachten, wie die Konsistenz erreicht wird. Wenn die Paste immer noch schlecht gezogen ist, müssen Sie sie noch ein wenig kochen. Die Farbe der Paste sieht zunächst eher nach Gelb aus, wird aber mit der Zeit zu Honig.

Gekochte Shugaring-Paste in der Mikrowelle sollte für die Verwendung leicht abkühlen. Wenn es angenehm ist, es in die Hand zu nehmen, müssen Sie eine Menge nehmen und gut mit den Händen kneten. Wenn die Mischung in den Händen perlmuttfarben wird, können Sie mit der Haarentfernung fortfahren.

Shugaring Haarentfernung

Es ist durchaus verständlich, wie man eine Shugaring-Paste in der Mikrowelle zubereitet, aber es ist ebenso wichtig zu wissen, wie man sie richtig einsetzt, um eine maximale Wirkung zu erzielen. Gegen Haarwuchs muss Zuckermasse auf den Körper aufgetragen werden. So umhüllt es die Haare vollständig, und wenn es sich ein wenig versteift, löst es sich scharf von der Haut, erst jetzt auf der anderen Seite.

Shugaring ist nicht nur durch die Entfernung der Haare selbst, sondern auch der toten Epithelzellen gekennzeichnet. Daher wachsen die nachfolgenden Haare nicht in die Haut ein. Außerdem ist das Auftreten von Reizungen durch Zuckerpaste selten zu beobachten.

Vielleicht kann eine der Erklärungen die Zugabe von natürlichem Honig in die Mikrowelle zum Rezept für Shugarg in der Mikrowelle sein, was sich positiv auf die menschliche Haut auswirkt.

Wenn nach dem Eingriff noch etwas Paste vorhanden ist, müssen Sie diese bis zur nächsten Haarentfernung in den Kühlschrank stellen. In diesem Fall ist jeder immer an der Frage interessiert, wie die Shugaring-Paste in der Mikrowelle erhitzt werden soll.

Ganz einfach - stellen Sie das Geschirr mit der Zuckermasse buchstäblich 10 Sekunden lang in die Mikrowelle. Wenn die Paste zu viel ist, können Sie die Aufheizzeit etwas verlängern.

Die Paste muss erst vor dem vollständigen Auflösen vorgewärmt werden. Es reicht aus, ein Stück Masse von der Gesamtmenge abzureißen und mit den Händen zu kneten. Wenn es notwendig ist, die Paste dringend aufzuwärmen, aber keine Mikrowelle vorhanden ist oder zum Beispiel das Licht ausschaltet, kann dies genauso effektiv in einem Wasserbad erfolgen.

Volkstipps zum Shugaring

Wenn das hausgemachte Shugaring-Rezept in der Mikrowelle nicht von Ihnen selbst gemacht werden kann, können Sie fertige Nudeln in Fachgeschäften kaufen.

Es gibt verschiedene Arten von Nudeln - flüssig und dicht.Der erste wird mit einem speziellen Spatel auf die Haut aufgetragen und mit wiederverwendbaren Papiertüchern oder Einweg-Papierstreifen entfernt.

Bevor Sie die Mischung auf die Haut auftragen, können Sie sie mit Talkumpuder bestreuen. So wird auf der Haut und im Haar nicht zu viel Feuchtigkeit und die Paste wird nicht kleben. Dichte Zuckerpaste wie oben beschrieben in den Händen kneten.

Nach dem Epilieren sollten Sie eine Zeit lang nicht ins Schwimmbad oder in die Sauna gehen, da die Haut nach einem stressigen Tag Zeit haben sollte, sich zu beruhigen. Wenn die Haare unter den Armen entfernt wurden, ist es besser, mehrere Tage lang keine Antitranspirantien zu verwenden.

Sehen Sie sich das Video an: DIY Sugaring Natürliche Haarentfernung (Januar 2020).

Loading...